TRAINING

Training

Im OPENSPACE können Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren von Mo. – Fr. in der Zeit von 16:00 – 21:00 Uhr und an den Samstagen in der Zeit von 15:00 – 21:00 Uhr kostenfrei und ohne Voranmeldung trainieren.

Um im OPENSPACE trainieren zu können, muss man vor dem ersten Training ein Haftungsausschluss-Formular ausfüllen. Bei unter 18-Jährigen muss dieses von den Erziehungsberechtigten unterschrieben werden. Zusätzlich trägt man sich vor jedem Training in eine Anwesenheitsliste ein.

Das entsprechende Haftungsausschluss-Formular kann man als pdf. HIER herunterladen.

Im Mittelpunkt der OPENSPACE Trainingsarbeit steht ein disziplinübergreifendes Arbeiten im Bereich der Streetartistik und modernen Bewegungskünste. Die OPENSPACE Kerndisziplinen liegen im Bereich der Urban Dance Styles, Tricking, Parkour und Biken. Darüber hinaus kann im Bereich Akrobatik und Luftartistik trainiert werden.

Die tägliche Trainingsarbeit im OPENSPACE beruht auf zwei Pfeilern:

  1. Der Schwerpunkt der Trainingsarbeit liegt im freien Arbeiten nach dem Prinzip des »each-one-teach-one«. Professionelle Artisten und Künstler aus den verschiedenen Szenen treffen im Rahmen der freien Trainingsarbeit auf den jugendlichen Nachwuchs. Es wird gemeinsam und disziplinübergreifend zusammengearbeitet – jeder lernt von jedem.
  1. Ergänzt wird das freie Training durch täglich wechselnde Impuls-Workshop-Angebote in den Bereichen Parkour, Tricking, Urban Dance Styles und Biken.

WORKSHOPS

Montag:         zur Zeit kein Angebot
Dienstag:      17:30 – 20:30 Uhr   Urban Dance Styles
Mittwoch:     17:30 – 20:30 Uhr   Tricking
Donnerstag: 17:30 – 20:30 Uhr   Biken
Freitag:          17:30 – 20:30 Uhr   Parkour
Samstag        15:00 – 21:00 Uhr   Biken

SPACE4KIDS / SPACE4TEENS

Für die unter 16-Jährigen gibt es immer am ersten Samstag im Monat den »Space4Kids« und den »Space4Teens« – mit angeleiteten Trainings-Angeboten für Kids im Alter von 6 -11 Jahren in der Zeit von 11:00 – 13:00 Uhr und für Teenager im Alter von 12 – 15 Jahren in der Zeit von 13:00 – 15:00 Uhr. Auch diese OPENSPACE-Angebote sind kostenlos & die Trainings-Teilnahme erfolgt ohne Voranmeldung.

Vor dem ersten Training muss allerdings einmalig ein Haftungsausschluss-Formular ausgefüllt und von einem Erziehungsberechtigten unterzeichnet werden.

Das entsprechende Haftungsausschluss-Formular kann man als pdf. HIER herunterladen.

DIE HALLE

Halle

Mit einer Trainingsfläche von 1.200 qm bietet die OPENSPACE Trainingshalle genügend Platz für ein gemeinsames und disziplinübergreifendes Training. Hierfür wurde die Hallenfläche in verschiedene Funktionsbereiche aufgeteilt: einen Tanz-Bereich, eine Tricking-Fläche, ein Parkour-Areal, eine Biker-Landschaft sowie einen Trampolin-Bereich. Da innerhalb der Halle auch genug Luft nach oben ist, können sich Luftartisten mit ihrem Vertical Rope, Aerial Tissue oder Aerial Hoop einhängen, um ihre jeweiligen Nummern zu erarbeiten.

Haftungsausschluss-Formular und Hausordnung – Downloads


OPENSPACE

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo.-Fr.: 16:00 – 21.00 Uhr, Sa.: 15:00h – 21:00 Uhr

OPENSPACE – STREETART UND MODERNE BEWEGUNGSKUNST E.V.
BESSEMERSTRASSE 85 _ 44793 BOCHUM _ TRAINING@OPENSPACE.RUHR

 


Gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

und des Kulturbüros der Stadt Bochum, in Kooperation mit der VHS Bochum.

NRW
Bochum
VHS

IMPRESSUM